icon

Sing mit!

icon

Ausblick 2020+

EnsembleS - hommage an Hans-Martin Bossert

 

 

EnsembleS - hommage an Hans-Martin Bossert

Konzert am Laetaresonntag, 22. März 2020 17.00 Uhr in der Kath. Kirch St. Anna, Glattbrugg

Probenstart: Dienstag, 7. Januar 2020. Anmeldungen an norbert.zeller@larcobaleno.ch

 

Mitwirkende Solisten:

  • Hans-Martin Bossert, Klavier
  • Carmen Viloria, Flöte
  • Christian Hertel, Klarinette
  • Stefan Frommel, Saxophon
  • Andreas Giger, Orgel
  • Vera Briner, Sopran
  • Marcello Mosca, Percussion

Projektchor larcobaleno unter der Leitung von Norbert Zeller

Konzertprogramm: Hans Martin Bossert

Komponist Stück Wer
Henry Purcell Oh God thou art my God (B-Dur) Chor (SSATB) und Orgel
Begrüssung    
Gabriel Fauré Fantasie (E-Dur/C-Dur) Querflöte und Klavier
Béla Bartók 4 Slowakische Volkslieder Chor (SATB) und Klavier
Witold Lutoslawski Fünf Tanzpräludien Klarinette und Klavier
Textstelle    
Afrikanisch Amezaliwa Chor (SATB) und Perc.
Abdullah Ibrahim noch zu bestimmen Klavier, Sax, Perkussion
Afrikanisch Nkosi Sikelei Africa Chor (SATB) und Perc.
Anton Heiller Variationen über Choral: Kleine Partita
über „Erhalt uns, Herr bei deinem Wort“
Orgel
Mendelssohn Frühlingsahnung Chor (SATB)
Mendelssohn Mailied Chor (SATB)
Louis Spohr aus Op.103 sechs deutsche Lieder, Nr 1 Sopran, Klarinette und Klavier
Franz Schubert An die Musik – Die Sterne Sopran und Klavier
Verabschiedung    
Eriks Ešenvalds Stars Chor (SSAATTBB) und
Gläser/Klangschalen

 

l'arco baleno - die Inspiration

Farbig, spannend und leuchtend wie ein Regenbogen sind unsere Konzerte - unsere Projekte.
Mitreissend, gefühlvoll und anregend das Resultat unserer kurzen Projekt-Probenarbeit.
Immer wieder Neues entdecken und Unbekanntes ausprobieren gleich dem Betrachten eines Regenbogens,
welcher von jedem Stand- und Zeitpunkt ein neues Gesicht zeigt.
Vielfältig und faszinierend wie die Farben des Regenbogens sind auch die Projekte
des ad-hoc Chors l'arco baleno. Mittelalterliche Klänge, afrikanische Rhythmen, klassische Werke,
Musicalmelodien sowie moderne Popsongs gehören zum Repertoire des nicht alltäglichen Chors.